Akupunktur

Die Energie, das Qi, fließt durch den Körper über Leitbahnen (Meridiane) und auf ihnen finden wir mehr als 350 Akupunkturpunkte. Ist das Qi in seinem Fluß gestört oder kommt es zu anderweitigen Störungen des inneren Gleichgewichts (Yin und Yang), entsteht eine Erkrankung.

Durch Akupunktur wird der Energiefluß normalisiert und der Gleichgewichtszustand wieder hergestellt.

 

Akupunktur kann sehr vielfältig eingesetzt werden (z. B. Bewegungsapparat, diverse organische Erkrankungen, psychische Imbalancen etc.)

Bei der Laser-Akupunktur werden die Nadeln durch Laserstrahlung ersetzt. Nach dem Prinzip der TCVM (Traditionelle Chinesische Veterinärmedizin) werden Akupunkturpunkte mit Laserlicht (Klasse 3 B) bis in die Tiefe stimuliert. Diese Behandlung ist absolut schmerzfrei und somit auch bei ängstlichen und empfindlichen Tieren gut einsetzbar.